Hallo,

hier seht ihr einen kleinen Auszug aus aktuell angebotenen DJKB-Lehrgängen in unserer Nähe. Weitere Lehrgänge findet ihr natürlich auf DJKB.com unter Termine -> Lehrgangs-Termine.

Der Besuch eines Lehrganges bietet euch die Chance bei anderen Trainern zu lernen, sich mit anderen Karateka gleicher und höher Graduierung (Gürtelfarben) zu vergleichen und damit selbst zu erkennen wie gut bzw. schlecht ihr im Vergleich mit anderen seid.

Natürlich habt ihr auf so einem Lehrgang auch die Möglichkeit nach dem Training eine Prüfung zum nächsten Kyu-Grad (Farbgurte) abzulegen. Vorausgesetzt ihr trainiert regelmäßig und fleißig im eigenen Dojo und habt die in der DJKB-Prüfungsordnung vorgegebene Trainingszeit zwischen den einzelnen Prüfungen eingehalten.

So ein Training außerhalb des eigenen Dojos sollte einem neue Impulse und Ideen für das eigene Training geben, um selbst noch intensiver an seinen eigenen Karatetechniken zu trainieren und dadurch auf lange Sicht noch besser zu werden.

Im Karate heißt es ja "Der Weg ist das Ziel".

Damit ist das permanente Training gemeint, um Körper und Geist in Einklang zu bringen, um in jeder Situation die beste Technik mit maximalem Erfolg parat zu haben. 

Es geht im Karate nicht darum so schnell wie möglich den nächst höheren Gurt bzw. endlich den Schwarzgurt zu erreichen.

Karate geht nach dem erreichen des Schwarzgurtes natürlich weiter. Nur auf einem noch höheren Niveau. Das wird aber nur durch kontinuierliches Training im eigenen Dojo und auf Lehrgängen erreicht.

 

Januar:

 

Februar:

 

März: 

 

April:

 

Mai:

 

Juni:

 

Juli:

 

August: 

 

September:

 

Oktober:

 

November:

 

Dezember:

 

 

Free Joomla! templates by AgeThemes